© Grund- und Mittelschule Hirschau
Grund- und Mittelschule Hirschau

Waldjugendspiele am Mariahilfberg

Spielerisches Lernen rund um das Ökosystem Wald – ein spannender und interessanter Vormittag war für die Klassen 3 und 3/4 am Mariahilfberg in Amberg geboten. Betreut von den Forstämtern der Stadt und des Landkreises gab es entlang eines Parcours durch den Wald verschiedene Aufgaben zu bewältigen, bei denen Geschick, Schnelligkeit und Teamgeist gefragt waren, wie z.B. Zapfenweitwurf, Blätter angeln, Ratespiele rund um Waldbäume, Waldtiere, Forstwirtschaft und Umwelt- und Klimaschutz. Als Dankeschön überreichte der Förster am Ziel eine hölzerne Erinnerungsplakette und Poster für das Klassenzimmer.
zu den Fotos
© Grund- und Mittelschule Hirschau
Grund- und Mittelschule Hirschau zu den Fotos

Waldjugendspiele

am Mariahilfberg

Spielerisches Lernen rund um das Ökosystem Wald – ein spannender und interessanter Vormittag war für die Klassen 3 und 3/4 am Mariahilfberg in Amberg geboten. Betreut von den Forstämtern der Stadt und des Landkreises gab es entlang eines Parcours durch den Wald verschiedene Aufgaben zu bewältigen, bei denen Geschick, Schnelligkeit und Teamgeist gefragt waren, wie z.B. Zapfenweitwurf, Blätter angeln, Ratespiele rund um Waldbäume, Waldtiere, Forstwirtschaft und Umwelt- und Klimaschutz. Als Dankeschön überreichte der Förster am Ziel eine hölzerne Erinnerungsplakette und Poster für das Klassenzimmer.