Lesenacht der Klasse 1b
am Freitag, 11. Juli 2008

Am Freitag Abend, pünktlich um 19.30 Uhr rückten 20 Erstklässler, ausgerüstet mit Luftmatratze, Schlafsack, Taschenlampe, Kuscheltier und zwei Lieblingsbüchern im Schulhaus an, um zusammen mit ihrer Lehrerin Hildegard Feyrer eine spannende Lesenacht im Klassenzimmer zu verbringen.

lesenacht_1b_01.jpg (115082 Byte) lesenacht_1b_02.jpg (114298 Byte) lesenacht_1b_03.jpg (118654 Byte) lesenacht_1b_04.jpg (103093 Byte)

Zunächst versammelte man sich im idyllischen Schulgarten, wo jeder aus seinem Lieblingsbuch vorlesen durfte. Dann galt es, im Klassenzimmer Rätsel zu lösen, Quizfragen zu beantworten und in den Bücherkisten mit Lektüren zum Thema "Ferien und Sommerzeit" zu schmökern. Als Überraschungsgast besuchte dann Förderlehrer Dieter Albrecht die Klasse und las aus seinem Lieblingsbuch "Die Hexe Lakritze" vor. Gespannt und höchstkonzentriert lauschten die Kinder der perfekt vorgetragenen Geschichte.

lesenacht_1b_05.jpg (124598 Byte) lesenacht_1b_06.jpg (120481 Byte) lesenacht_1b_07.jpg (118034 Byte) lesenacht_1b_08.jpg (108452 Byte) lesenacht_1b_09.jpg (118528 Byte) lesenacht_1b_10.jpg (94946 Byte)

Nun war es Zeit für einen nächtlichen Imbiss im Lehrerzimmer. Allen schmeckten die leckeren Pizzasemmeln, köstlichen Muffins, erfrischenden Obst- und Käsespieße, die fleißige Muttis spendiert hatten. Nach nächtlichen Ballspielen in der Turnhalle war es Zeit, das Nachtlager im Klassenzimmer vorzubereiten. Um Mitternacht fielen auch der letzten Leseratte die Augen zu.

lesenacht_1b_11.jpg (120686 Byte) lesenacht_1b_12.jpg (127317 Byte) lesenacht_1b_13.jpg (127126 Byte)

Am nächsten Morgen lud Klassenleiterin Hildegard Feyrer zum gemeinsamen Frühstück mit Kaba und frischen Brezen ein. Nachdem der morgendliche Hunger gestillt war, starteten die Erstklassler in ihr wohlverdientes Wochenende. Alle waren der Meinung: So eine Lesenacht ist ein super Erlebnis!

lesenacht_1b_14.jpg (105436 Byte)

lesenacht_1b_15.jpg (115886 Byte) lesenacht_1b_16.jpg (109824 Byte) AZ_lesenacht_1b.jpg (69525 Byte)