Nach oben

Home

Die Montecachers auf Schatzsuche

Auch in diesem Jahr konnte wieder die beliebte Arbeitsgemeinschaft Geocaching stattfinden. Leider wurde nur noch eine AG-Stunde genehmigt, so dass wir nur ein halbes Schuljahr in der Natur aktiv sein konnten. Unter der Leitung von Förderlehrer Herr Albrecht trafen sich acht Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen zur Schatzsuche. Mit unserem Cache-Mobil – vielen Dank dafür an die Stadt Hirschau – machte sich die motivierte Gruppe auf die Suche nach großen und kleinen Schatzdosen.

montecachers16_10.jpg (97910 Byte) Unter dem Namen „Montecachers“ meldete Herr Albrecht die Abenteurer als Premium-Mitglieder bei Geocaching.com an.

 

Trotz der wenigen Zeit gelang es den Kindern 19 Caches zu loggen. Sogar einige Multi-Caches waren dabei.

Herr Albrecht hofft, dass er auch im nächsten Schuljahr wieder diese beliebte AG anbieten kann. Es wäre sehr schade, wenn auch diese Arbeitsgemeinschaft den Sparmaßnahmen zum Opfer fiele.

Den Kindern hat der Aufenthalt in der Natur sehr viel Spaß gemacht. Da wir wieder Glück mit dem Wetter hatten, vermuteten sie, dass „auch Petrus ein Geocacher sein muss!“

 

montecachers16_01.jpg (133416 Byte)

Die Montecachers mit dem Cachemobil

montecachers16_02.jpg (140014 Byte)

Die Montecachers auf dem Kohlberg.

montecachers16_03.jpg (140949 Byte)

Was der wohl sucht?

montecachers16_04.jpg (176160 Byte)

Treffen im Wald

montecachers16_05.jpg (179052 Byte)

Zu Besuch bei der „Alten Dame“

montecachers16_06.jpg (170186 Byte)

Ein besonderer Fund,
eine Ringelnatter.

montecachers16_07.jpg (156567 Byte)

Wo hat sie sich versteckt?

montecachers16_08.jpg (163838 Byte)

Im Höhengauer Urwald

montecachers16_09.jpg (172810 Byte)

An der Kehlkapelle