Nach oben

Home

AOVE - Regionalschau

Am Samstag, 1. April, waren wir zu Gast bei der AOVE-Regionalschau
Mit dabei waren die Müllmänner, die Cheerleaders, die Pinguine und die beiden Zauberkunststücke, Schneesturm und Säbelkiste. 

muell.jpg (61282 Byte) cheerleader.jpg (57239 Byte) zuschauer.jpg (55219 Byte) pinguin.jpg (48207 Byte) saebel.jpg (35704 Byte)
Alle Fotos: Herr Günther Jäger

Gewagte Kunststücke

Kinderzirkus "Schlawini-Kaolini" tritt im Hirschauer Seniorenheim auf

Hirschau. (ads) Der Kinderzirkus "Schlawini-Kaolini" sorgte im Seniorenwohn- und Pflegeheim Hirschau mit seiner Show für vergnügliche Stunden.

Einen gelungenen Nachmittag gestaltete der Kinderzirkus "Schlawini-Kaolini" unter der Leitung von Dieter Albrecht, der den Garten des Seniorenheims in eine Zirkusmanege verwandelte. Albrecht bildet seit acht Jahren Schüler von der ersten bis zur neunten Jahrgangstufe zu kleinen Zirkuskünstlern aus. Bei dem einstündigen Zirkusprogramm zeigten mutige Mädchen Akrobatik auf drei frei stehenden Leitern, Zweitklässler zeigten eine lustige Clownakrobatik, bei der sie sich um einen Koffer stritten. Der Zauberer Lorenz baute mit Hilfe der Senioren und der Kinder eine Ampel.

Zu Countrymusik jonglierten die Zirkuskünstler gekonnt mit Lassos und Bändern. Der Cowboy-Clown Big Jim versuchte seinem Freund Little Joe einen Luftballon vom Kopf zu schießen. Zu Sambamusik zeigten die Einrad- und Hocheinradfahrerinnen ihre Fahrkünste. Weiter zeigten alle Zirkuskinder ihre Jonglierkünste mit beispielsweise Tüchern, Bällen, Ringen, Keulen, Stäben, Diabolos und La Ola Disks. Lustige Clowns sorgten mit den Gymnastikübungen "Tschappa, Tschappa" für beste Stimmung, und auf großen Laufkugeln bewiesen Jongleure ihr Gleichgewichtsgefühl mit Tüchern, Ringen und Stäben. Gleichzeitig zeigte ein Zirkuskünstler sein Können auf dem Rola-Bola-Brett, das auf einer Metallrolle liegt.

Ein Höhepunkt war die Großillusion, als ein Zirkuskünstler in die hölzerne Kiste stieg, in die ein Magier 16 spitzige Metallsäbel steckte, aus der am Ende die Assistentin aber unversehrt und sogar umgezogen entstieg.

Link zu Oberpfalznetz - Amberger Zeitung

P7060453.JPG (97312 Byte)

P7060458.JPG (72999 Byte)

P7060468.JPG (101540 Byte)

P7060492.JPG (47286 Byte)

P7060476.JPG (73312 Byte)

az_alt_06.jpg (121606 Byte)

Maislabyrinth Hahnbach

Zwei Auftritte absolvierten wir am Mittwoch, 19. Juli, beim Maislabyrinth in Hahnbach. Fast 300 Schulkinder aus Hahnbach, Ebermannstadt, Altenstadt und Neustadt waren von unseren Shows begeistert. 

 

P7190508.JPG (63807 Byte)

P7190513.JPG (64280 Byte)

P7190531.JPG (76145 Byte) P7190530.JPG (74331 Byte)

Weitere Fotos findest du hier.