Nach oben

Home

Bücher in Sicht! – Piraten der 1/2 auf nächtlicher Fahrt durchs Lesemeer

Ein richtiges Abenteuer erlebte die Klasse 1/2 eines Freitagabends mit ihrer Lesenacht: „Wir sind die harten Piraten“ war der Titel des Buchs, das die kleinen Seeräuber wach hielt. Zunächst wurde der Schulgarten in der Abendsonne zur Lesebühne. Unterstützt von den Zweitklässlern gelang es auch den Schiffsjungen und -mädchen der ersten Klasse, laut vorzutragen und so ihr Piratenschiff lebendig werden zu lassen. Für den Seemannshunger danach hatten die Klasseneltern als wackere Schiffsköche vorgesorgt. Die Kinder stärkten sich zum Nachtmahl an Obstspießen, Pizzaschnecken, Muffins, Küchlein und sogar - passend zum Motto - einem essbaren Buch! Verschiedene Piratenspiele in der Gymnastikhalle, gemeinsames Lesezeichenbasteln und eine Runde Piratenwitze bereiteten die jungen Matrosen auf ihr größtes Abenteuer an jenem Abend vor. Mit der Taschenlampe ging es nach Einbruch der Dunkelheit schließlich auf Schatzsuche im Schulhaus! Die dunkelsten Winkel galt es zu erkunden, bevor eine glitzernde Truhe voller bunter Gummibärchen mit Freudengeschrei geentert wurde. Noch ein Schluck Wasser aus der geheimen Quelle (dem neuen Trinkwasserspender der Schule), und die Abenteurer sanken müde in ihre Kojen, wo sie sicherlich von den Weiten der sieben Weltmeere träumten.
lesenacht16_1.jpg (163535 Byte) lesenacht16_2.jpg (154016 Byte)
lesenacht16_3.jpg (127137 Byte) lesenacht16_4.jpg (163683 Byte)
lesenacht16_8.jpg (162118 Byte) lesenacht16_5.jpg (125224 Byte)
lesenacht16_6.jpg (128673 Byte) lesenacht16_7.jpg (96716 Byte)