Nach oben

Home

Sammlung für den Vogelschutz

Für die Grund- und Mittelschule Hirschau ist es schon Tradition, dass jedes Jahr für die Naturschutzverbände "Bund Naturschutz" und "Landesbund für Vogelschutz" von den Schülern gesammelt wird. Dieses Jahr stand der Landesbund für Vogelschutz im Mittelpunkt, da er sich auch an der Schule besonders engagiert hat.

Letztes Jahr wurden ca. 10 tote Mauersegler auf dem Dachboden der Schule aufgefunden. Man ging der Ursache nach, dichtete die Einflugmöglichkeiten ab und baute zugleich mehrere große Nistkästen, die mit der Feuerwehrleiter am Ostgiebel des Werkraums angebracht wurden. Wenn auch die Arbeit durch Freiwillige kostenlos geleistet wurde, so war doch der Materialaufwand zu bezahlen. Für die Schüler war dies eine einleuchtende Begründung für den Vogelschutz zu sammeln und zu sehen, dass Geld für den Naturschutz benötigt und dass dies tatsächlich auch vor Ort wieder eingesetzt wird, um den Tieren zu helfen.

Insgesamt wurde ein Betrag von 568,96 € gesammelt und an den Vogelschutzbund überwiesen. Die besten Sammler waren Lisa-Marie Fleischmann und Noell-Morena Knorr mit 102,10 €. Rektor Hans Meindl freute sich über den Sammeleifer, dankte den Schülern im Namen des Landesbundes für Vogelschutz und überreichte kleine Geschenke.

sammlung_lbv_1.jpg (122305 Byte)