Nach oben

Home

Big Challenge 2014

Die Hirschauer Mittelschule war wieder dabei

Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Hirschau beteiligten sich auch in diesem Schuljahr wieder am Englisch-Wettbewerb Big Challenge, der am 16. Mai stattfand. Die besten Teilnehmer jeder Klasse wurden von Schulleiter Hans Meindl und Lehrer Florian Fuchs, dem Big-Challenge-Koordinator der Mittelschule Hirschau, geehrt und erhielten als Anerkennung kleine Präsente. Alle teilnehmenden Mädchen und Buben wurden darüber hinaus mit Urkunden ausgezeichnet. Die besten Hirschauer Schüler waren:

 

Klasse 5a: Emily Rivera, Lukas Gebhardt, Daniel Gebhardt

 

Klasse 5b: Fabian Kummer, Simon Schödel, Baris Kizilok

 

Klasse 6: Michelle Schübel, Jasmin Fischer, Melanie Hirschmann

 

Klasse 9: Melanie Götz, Michelle Hammerbacher, Sebastian Wendl

 

Emily Rivera war die beste Teilnehmerin der Hirschauer Mittelschule. Sie erreichte in der Vergleichsgruppe Platz 221 in ganz Bayern, eine wirklich anerkennenswerte Leistung.

 

 bigchall14_1.jpg (169781 Byte)

Die strahlenden Sieger des Big-Challenge-Wettbewerbs zeigen stolz ihre Urkunden. 

Emily Rivera (vierte von links) freute sich mit Big-Challenge-Koordinator Florian Fuchs über ihr sehr gutes Ergebnis als Schulsiegerin