Nach oben

Home

Hirschauer Schule hat eigene Briefmarken

Die Post macht es möglich. Die Hirschauer Schule hat als eine von wenigen in ganz Deutschland zwei eigene Briefmarken gestaltet.  Diese Briefmarken sind nun offizielle Marken und für den Umlauf frei gegeben. Sie können auf jeden Brief geklebt werden. Konnte man früher nur verschiedene, von der Post vorgegebene Motive auswählen,  so ist es jetzt möglich, bei post-individuell.de auch eigene Bilder hochzuladen und damit selbst eine ganz individuelle Briefmarke zu gestalten.  Die  Hirschauer Schulbriefmarken haben den aktuellen Portowert von 58 Cent.  Da die Post einen Herstellungspreis verlangt, kommt eine Briefmarke nicht auf 58 Cent, sondern auf ca. 2 €. Daher lohnt es sich für die Schule nicht, größere Mengen zu bestellen. Die Briefmarken sind eher als Dankeschön für Sponsoren und Freunde der Schule gedacht.

Sie eignen sich natürlich auch für Brieffreundschaften unter Schülern,  die sich freuen, wenn sie ihre eigene Schule als Briefmarke an ihren Brieffreund aufkleben können. Zu diesem Zweck können Schüler die Briefmarke über ihren Klassenlehrer bestellen. Auch Verwandte, Omas und Opas, würden sich sicher freuen, wenn ihre Enkel mal wieder einen  Brief schreiben würden, noch dazu mit der Briefmarke der eigenen Schule. In Zeiten von Handys und SMS wird dies jedoch eher die Ausnahme sein. 

Briefmarke 1.jpg (62616 Byte) Briefmarke 2.jpg (60057 Byte) az_briefmarke.jpg (245470 Byte)