Nach oben

Home

Unterrichtsgang der 8. Klasse  in das Seniorenheim

 

Am 10. Mai besuchten wir, 13 Schüler der 8. Klasse, im Fach Soziales zusammen mit unserer Fachlehrerin Frau Scharl das Seniorenheim in Hirschau.

Ziel war die Betriebserkundung der Großküche.

Herr Leitsoni, der Küchenchef, begrüßte uns freundlich und führte uns nach Anziehen der Schutzkleidung durch die verschiedenen Bereiche der Küche:

-         den Bereich der Warenanlieferung

-         die verschiedenen Kühlräume sowie den Gefrierraum

-         die verschiedenen Lagerräume

-         das Küchenbüro

-         den Brotraum

-         die Vorbereitungsräume

-         die Großküche

-         die Essensausgabe

-         den Spülbereich

 

Sehr beeindruckt haben uns die großen Schwenkkochtöpfe, riesigen Pfannen und der Konvektomat.

Wir durften auch die Essensausgabe live mit erleben. Herr Leitsoni gab uns einen kurzen Einblick in die Zubereitung verschiedener Diäten sowie die Wahlmöglichkeiten der Patienten bei den Menüs ebenso die Erfüllung besonderer Wünsche.

Auch die enorme Größe der Spülmaschine brachte einige von uns zum Staunen, ebenso deren Strom- und Wasserverbrauch.

Danach führte uns der Küchenchef noch durch verschiedene Räume im Seniorenheim wie die Alltagsküche für die Bewohner mit angegliedertem Wohnbereich wie früher. Am besten gefiel uns der Raum der Sinne mit den verschiedenen Lichtern und der besonderen Atmosphäre.

Abschließend zeigte uns Herr Leitsoni noch Wichtiges zum Berufsbild des Koches auf. So erfuhren wir vieles über die Ausbildung, das Tätigkeitsfeld, die Anforderungen, den Verdienst, Weiterbildungsmöglichkeiten usw.

Beeindruckend war auch, wie gut ein Koch kalkulieren muss und dass er sehr teamfähig sein muss. Der Umgang mit dem Computer ist ebenso für einen Koch unumgänglich.

Abschließend bedankten wir uns für die gelungene Führung und luden die Senioren bereits zum Erdbeerfest zu uns in die Schulküche ein.