Nach oben

Home

 

buchstfest2012_48.jpg (64843 Byte)    Buchstabenfest der Klasse 1b

„Alle Kinder lernen lesen – Indianer und Chinesen!“, so schallte es fröhlich-beschwingt durch das Schulhaus: Die Klasse 1b der Grundschule Hirschau feierte am Nachmittag mit Eltern und Geschwistern den Abschluss des Buchstabenlehrgangs. Lehrerin Hildegard Feyrer freute sich, ausnahmslos alle Eltern der Erstklässler beim Buchstabenfest begrüßen zu können. Zunächst stellten die Kinder durch Lieder, Gedichte und Tänze das Alphabet vor. Sogar ein ABC-Rap wurde gekonnt vorgetragen. An acht verschiedenen Stationen durften die Schüler anschließend ihre Kenntnisse unter Beweis stellen. Künstlerische Aufgaben wie Bedrucken von T-Shirts oder Gestalten und Verzieren des Namens mit Salzteig, die von Klassenelternsprecherin Andrea Wiesnet und Doris Waldhauser betreut wurden, zeigten sowohl die Kreativität der Kinder als auch die sehr gute Kooperation zwischen Lehrkraft und Eltern. Bei den weiteren Stationen war Köpfchen gefragt: Purzelwörter, Satzbaustelle, Buchstabendominos und Co. waren für Erstklässler und Geschwister eine Herausforderung, die diese aber mit Bravour meisterten. Auch eine „Trimm-dich-fit-Station“ bereitete Eltern und Kindern sichtlich Freude. „Nun sind wir Buchstabenkönige!“, jubelten die begeisterten Buben und Mädchen, als ihnen Lehrerin Hildegard Feyrer nach Abschluss des Parcours bunte Urkunden überreichte. Danach wurde zu einem köstlichen Buffet geladen, das von den Klasseneltern liebevoll vorbereitet worden war.

buchstfest2012_39.jpg (118238 Byte)

Viele weitere Fotos gibt es im geschütztem Bereich.

Bitte <<< hier >>> klicken!

az_buchstfest2012.jpg (295967 Byte)