Nach oben

Home

Fit lernt sich's leichter

Aktion "Voll in Form" an Volksschule Hirschau - Mit Spende Ausrüstung erweitert

Der "Arbeitsplatz Schule" ist für viele Abc-Schützen eine anstrengende Sache. Schon immer haben Grundschullehrer mit Bewegungspausen und Entspannungsübungen dem Rechnung getragen.

Seit zwei Jahren wird mit der Aktion "Voll in Form" verstärkt auf die Bedürfnisse und auch auf Mangelerscheinungen bei Grundschülern eingegangen. Vor allem an Tagen ohne Sportunterricht werden die Kinder angeregt, sich zu bewegen, mit Entspannungsübungen Verkrampfungen zu lösen und sich gesund zu ernähren, damit das Lernen leichter fällt. Jede Grundschulklasse erhielt in den letzten Wochen ein sogenanntes "Fitness-Studio Klassenzimmer", das viele Geräte und Anregungen zur kreativen Gestaltung dieser Lernpausen erhält. Alle Klassen sind aufgerufen, die Grundausstattung mit weiteren Bewegungs- und Entspannungsspielen zu ergänzen.

Heidi und Johannes Heckmann aus Hirschau unterstützten nun das Befüllen dieser Box mit einer 1000-Euro-Spende. Dazu gehören auch Wortkarten mit Anregungen und eine Animations-CD. Schulleiter Albert Rösch und Lehrerin Helga Haas, die Ansprechpartnerin an der Schule für die von den Kindern überaus freudig angenommenen Aktion "Fit for fun", demonstrierten nun Johannes Heckmann, wie verschiedene Bewegungsformen das Wohlbefinden der Kinder fördern.


az_fit.jpg (237359 Byte)